Praxisöffnungszeiten

Mo 7.30-12.00 und 15.00-18.00 Uhr
Di 7.30-12.00 und 15.00-18.00 Uhr
Mi 7.30-13.00 Uhr
Do 7.30-12.00 und 15.00-18.00 Uhr
Fr 7.30-13.00 Uhr
nachmittags nach Vereinbarung

Tel. (0 73 03) 96 06 - 0

Fax. (0 73 03) 96 06 - 18

oder per This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Aktuelles



Neuigkeiten und Interessantes aus unserer Praxis und rund um unsere Leistungen. 
Schauen Sie mal rein.

 

 

 

Wir haben Urlaub

vom Montag, 27.08.18 bis einschließlich Freitag, 07.09.18

Die jeweilige Vertretung entnehmen Sie bitte der Ansage des Anrufbeantworters. Tel. 07303 / 9606 0

Bitte bei dem jeweiligen Vertretungsarzt einen Termin vereinbaren!

Außerhalb der Sprechzeiten wenden Sie sich bitte an die Ärztliche Bereitschaftsdienststelle. Tel.: 116 117

In lebensbedrohlichen Fällen an die Rettungsleitstelle. Tel: 112

Nächste Sprechstunde Montag, 10.09.18

 

 

 

 

Steht Ihnen demnächst eine Reise in afrikanische oder südamerikanische Länder an?

Wir empfehlen Ihnen hierzu eine Schutzimpfung gegen Gelbfieber, da diese Erkrankung häufig in tropischen Gebieten auftaucht. Wir sind eine amtliche Gelbfieber-Impfstelle.

......aber was ist Gelbfieber?

> Gelbfieberviren werden durch Stechmücken übertragen. Es kann zu folgenden Erkrankungen führen: Fieber,  Erbrechen, Hautblutungen sowie Gelbsucht und Nierenversagen.

> Der Impfstoff besteht aus abgeschwächten, vermehrungsfähigen Gelbfieberviren.

> Der Impfschutz beginnt etwa 10 Tage nach der Impfung und hält mind. 10 Jahre an.

> Die Impfung muss spätestens 14 Tage vor Reisebeginn erfolgen!

Diese Impfung wird meistens nicht von den Krankenkassen übernommen - informieren Sie sich hierzu bei Ihrer zuständigen Krankenkasse.

Bitte vereinbaren Sie hierfür rechtzeitig einen Termin.